Wissen: Dur- und Moll-Tonleitern

music-sensei-arbeitsblaetter

Tonleitern sind nicht nur für das Komponieren und Improvisieren wichtig. Sie bilden auch das Fundament unserer abendländischen Harmonielehre. Um Akkorde richtig zu verstehen, ist das Kennen der vier wichtigsten Tonleitern, der Dur- der drei Moll-Tonleitern essentiell. Hier erfährst du, worum es dabei geht. Der Artikel ist für Gitarristen zusätzlich mit einer Tabulatur versehen, um Einsteigern das Nachvollziehen zu erleichtern.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung